VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/5 (5 votes cast)

Abend mit Freunden: Getränke für Trinkspiele und zum Genießen

© Big City Lights - Fotolia.com

Wenn Freunde und Bekannte zum gemütlichen Beisammensein am Abend vorbeikommen, ist es wichtig, als Gastgeber gut gerüstet zu sein. Meist wurde schon zu Abend gegessen, sodass einige kleine Häppchen genügen sollten. Doch gerade auf die Getränke kommt es an. Neben alkoholfreien Spirituosen wie Wasser und Saft oder Limonade, heißt es vor allem auch, eine Auswahl alkoholischer Drinks parat zu haben. Deshalb ist es sehr sinnvoll, stets ein wenig mehr im Haus zu haben, um seine Gäste auch bewirten zu können.

Welche Getränke man stets im Haus haben sollte
Generell gibt es hierfür keine pauschale Antwort. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und am Besten wäre es, wenn man von allem etwas im Haus hat. So trinken Männer beispielsweise gerne Bier, während Frauen hingegen meist ein Glas Wein oder Sekt bevorzugen. Natürlich gibt es auch die Sorte Freunde, die sich gerne Wodka mit einem Saft oder Energiegetränk zusammenmischen. Auch ein Schnaps kann nie verkehrt sein, denn gerade damit wird es meist richtig lustig. Wein, Sekt und Bier sind also die wichtigsten Getränke, die man auf jeden Fall parat haben sollte, falls einmal Freunde oder Bekannte vorbeischauen. Allerdings ist es immer gut, zu wissen, welche Sorte die Freunde mögen, damit man ihnen etwas Gutes tun kann. Wodka und Schnaps hingegen muss man nicht unbedingt Zuhause haben, wenn man es selbst nicht trinkt. Eine nette Idee ist auch ein gemeinsamer Cocktailabend, zu dem jeder eine Zutat mitbringt. Auf www.spirituosenstore.de kann man sich nach den dafür benötigten alkoholischen Getränken umschauen.

Welche Getränke sehr häufig für Trinkspiele genutzt werden
Bei einem geselligen Abend werden ab und an auch Trinkspiele gespielt, wofür ebenfalls Alkohol benötigt wird. Für solche Spiele eignen sich besonders gut Fruchtliköre, da diese schön süß und zugleich „süffig“ sind, wodurch das Spielen umso mehr Spaß bereitet. Auch Wein und Bier sind für solche Spiele gut geeignet, da sie weniger Alkoholgehalt als beispielsweise Schnaps haben und man nicht gleich betrunken ist. Schließlich ist eine ausgelassene, gute Stimmung das Ziel und kein Absturz. Es gibt aber auch Getränke, welche ungeeignet für Trinkspiele sind und die man einfach genießen möchten und dies auch sollte. Männer greifen sicherlich gerne zu einem Glas guten Whiskeys oder Weinbrand, während die Damen vielleicht mit einem guten Likör, einem Glas Martini oder Rotwein den stressigen Arbeitstag hinter sich lassen. Solche Getränke kann man auch unter Freunden gemeinsam genießen.

Abend mit Freunden: Getränke für Trinkspiele und zum Genießen, 3.4 out of 5 based on 5 ratings
Hat Dir dieses Spiel gefallen? Dann empfehle es doch deinen Freunden

Weitere Trink- und Saufspiele

  • Männerabend mit Whiskey Nach einer harten Arbeitswoche ist es eine willkommene Abwechslung seinen Samstagabend mit guten Freunden zu verbringen. Bei einer zünftigen Männerrunde lassen sich dabei immer lustige und auch erh...
  • Lustige Trinkspiele für unterwegs Wer kennt das nicht? Da ist man zu einer Party unterwegs – egal, ob es sich um einen Geburtstag, eine Abiturfeier, einen Abschlussball oder schlicht eine Feier in einer Disco handelt – aber die ent...
  • Trinkspiele – wenn aus Gesellschaftsspielen Partyspiele werden Sicherlich haben schon viele Personen eine Party besuchen wollen und wurden im Vorfeld zum sogenannten Vorglühen oder Vortrinken eingeladen. Bei diesem Event treffen sich mehrere Personen, versam...
  • Alkoholkonsum bei Kindern und Jugendlichen In unserer heutigen Gesellschaft ist der Alkohol sehr verbreitet. Eine Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat ergeben das fast 70% der 12-17 Jährigen bereits erste Erfa...
  • Planung einer Party Ob Geburtstag, Silvester oder die ersten Sommerstrahlen – Anlässe und Gründe, um eine Party zu schmeißen und Gäste einzuladen lassen sich schnell finden. Das eigene Haus wird gefüllt mit den besten...