Promillerechner – ganz leicht Promille ausrechnen

Wer Trinkspiele spielt, der möchte vielleicht auch nach dem einen oder anderen Glas Bier, Schnaps oder Wein erfahren, wie viel Promille er denn mittlerweile intus hat. Das ist nun kein Problem mehr, denn der Promillerechner kann euch beim Ausrechnen der Promille helfen.

So funktioniert der Promillerechner

Damit ihr eure Promille ausrechnen könnt, benötigt der Rechner zunächst einige Angaben von euch, die ihr in den Promillerechner eintragen müsst. Dafür notwendig sind folgende Informationen:

  • euer Alter in Jahren
  • euer Gewicht in kg
  • eure Körpergröße in cm
  • euer Geschlecht

Diese Werte sind wichtig, weil sie entscheidend für die Auswirkung des Alkohols auf den Körper sind. Schließlich verträgt ein kräftiger Mann den Alkohol wesentlich besser, als eine zierliche und kleine Frau. Dazu sind ältere Menschen durchaus schneller beschwipst als jüngere, weil der Wasseranteil im Körper sinkt und weniger Sauerstoff aufgenommen wird, je älter eine Person ist.
In der letzten Zeile des Promillerechners könnt ihn nun im Dropdown-Menü all jene Getränke auswählen, die ihr getrunken habt. In dem Menü findet ihr eine Vielzahl an Getränken, von Bier über Wein bis hin zu Schnäpsen, Likören und Cocktails. Habt ihr eure Getränke gewählt, so könnt ihr auf den „Weiter-Button“ klicken und euch wird bereits ein erster Promillewert angezeigt. Darunter erfahrt ihr zudem einige interessante Hinweise und Fakten zum Thema Alkohol.

Weiterhin könnt ihr in Schritt 2 auch die Menge in Litern angeben, die ihr zu euch genommen habt und das Volumenprozent verändern, wenn es sich denn zum Beispiel um einen hochprozentigeren Schnaps gehandelt hat.

Es ist außerdem kein Problem mit dem „Zurück-Button“ nochmal in den ersten Schritt zu wechseln, wenn ihr zum Beispiel vergessen habt, ein Getränk einzutragen. Somit könnt ihr dies nachtragen und müsst nicht nochmal all eure Daten eingeben, da der Promillerechner diese speichert. Klickt ihr nun erneut auf „weiter“ wird ein neuer Promillewert angezeigt.

Promille von eigenen Mixgetränken mit dem Promillerechner ermitteln

Es ist auch möglich vom Promillerechner die Promille von selbst gemischten Cocktails oder Biermixgetränken ausrechnen zu lassen. Dafür benötigt ihr die Promillerechner-Formel, die ihr auf http://www.bussgeld-info.de/promillerechner/ findet. Denn es ist notwendig, zunächst einmal das Volumenprozent eures Mixgetränks zu ermitteln, da dieses wichtig ist, um den konkreten Promillewert berechnen zu können. Denn werden Alkohole mit nichtalkoholischen Flüssigkeiten vermischt, verändert sich das Volumenprozent.

Neben dem Spaß solltet ihr aber grundsätzlich nicht vergessen, dass Alkohol auch gefährlich sein kann. Also lasst vor allem das Auto und besser auch das Fahrrad stehen und ruft euch ein Taxi, wenn ihr auf dem Nachhauseweg seid! Der Promillerechner verrät euch dazu ja auch, wie viel Promille mittlerweile in euch schlummern und mit welchen Konsequenzen ihr dann im Straßenverkehr zu rechnen habt.

  • Marie

    Cooler Anhaltspunkt auf jeden Fall! Ich mag das Gelb ^^

  • Daniel

    Cooler Rechner. Vielleicht verhindert er ja auch, dass manche Leute nicht betrunken in ihr Kfz einsteigen 🙁 Es ist zu hoffen!