VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (9 votes cast)

Beer Pong

Spielart: Sonstige
Spieleranzahl: 2 bis 10
Utensilien: Becher (Plastik), Tischtennisplatte, Tischtennisball
Spielhärte: mittel

Spielablauf: Die Becher werden auf jeder Plattenseite folgendermaßen aufgestellt: Dann stellt sich die gleiche Anzahl Personen auf je eine Seite. Der Ball muss in einen Becher von einem anderen Team geworfen werden. Wird getroffen, muss das Team den kompletten Becher Bier leertrinken.
Sonstiges: Absturz wahrscheinlich!!!

Beer Pong, 4.3 out of 5 based on 9 ratings
Hat Dir dieses Spiel gefallen? Dann empfehle es doch deinen Freunden

Weitere Trink- und Saufspiele

  • Body Tequila Spielablauf: Haut der Frau wird angeleckt und Salz draufgestreut. Sie bekommt nun eine halbe Zitronenscheibe in den Mund. Salz wird abgeleckt, Tequila gesoffen und in Zitrone der Frau(in ihrem Mund...
  • Bierkistenrennen Spielablauf: 2er Teams werden mit je einem Kasten Bier ausgestattet und müssen damit 6km laufen. Dabei wird natürlich das Bier gesoffen. Wer zuerst am Ziel ist und das Bier leer hat gewinnt. Kotzen...
  • Ditsch Spielablauf: Alle Mitspieler setzen an einem Tisch. Dann wird ein Alkgetränk bestimmt. Die Spieler würfeln. Die höhere Zahl ist die 10er, die Kleinere die 1er Zahl. z.b. 6+5=65, 2+1 ist der "Ditsch...
  • Ballspiel Spielart: Sonstige Spiele Härte: Hart Spieleranzahl: 4-10 Utensilien: Bier, Bank oder Brett auf 2 Bierkästen, 5 leere 1l Flaschen, 1 Ball Spielablauf: 2 oder mehr Mannschaften werden gebildet. ...
  • Rasier die Ballons Spielablauf: Es werden 2er Teams gebildet. Ziel ist, den Ballon möglichs schnell sauber zu rasieren. Die Gewinner kommen eine Runde weiter und treten gegeneinander im KO-System an. Sonstiges: Mani...
  • Chris

    Super, dass ihr auch Beer Pong vorstellt. Das ist meiner Meinung nach sowieso das beste Trinkspiel. Ich spiele regelmäßig mit meinen Freunden und hab auch schon an Turnieren teilgenommen.
    Wichtig ist vielleicht noch hinzuzufügen, dass es viele Sonder- oder Hausregeln gibt.

    Zum Beispiel bekommt man seine Bälle wieder, wenn beide aus einem Team treffen oder es müssen zwei Becher getrunken werden, wenn der Ball mit einem Aufsetzer versenkt wurde.

    Aber das Wichtigste ist und bleibt der Spaß bei der Sache!