Wir benutzen Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (7 votes cast)

Alkmischen

Spielart: Würfelspiel
Spieleranzahl: 4 bis 8
Utensilien: 5 versch. Getränke, Würfel
Spielhärte: mittel

Spielablauf: In der Tischmitte werden 5 verschiedene Getränke aufgestellt und jedem Getränk wird eine Nummer zugeteilt. Z.b: 1= Cola 2= Bier, 3= Jägermeister, 4= Tequila, 5= Wodka
Erster Spieler würfelt, das Getränk kommt in ein großes Glas, zweiter Spieler würfelt, sein Getränk wird hinzugefüllt. Wer nun die 6 würfelt muss des Gemisch auf Ex saufen.
Sonstiges: Gutes Spiel, Saufen bis der Arzt kommt:-)

Alkmischen, 3.7 out of 5 based on 7 ratings
Hat Dir dieses Spiel gefallen? Dann empfehle es doch deinen Freunden

Weitere Trink- und Saufspiele

  • Dummkopf Spielablauf: So viele Gläser wie möglich werden mit hartem Alk gefüllt. Man vereinbart eine Augenzahl, wird diese gewürfet wird sofort geext. Der Spieler muss nun solange würfeln bis die […]
  • Bierwürfeln mit 6 Cent Spielablauf: Jeder Spieler hat einen Schnapsbecher und eine Flasche Bier vor sich. Er bekommt nun einer Nummer zwischen 1 und 6 zugeteilt. Der jüngste Spieler beginnt. Würfelt er z.B. eine […]
  • Holzmann Spielablauf: Am Anfang würfelt jeder mit 2 Würfeln. Der mit der niedrigsten Zahl, ist der "Holzmann". Dieser würfelt nun. Bei einer 7 trinkt der Linke, bei einer 8 der Rechte Nachbar. Bei […]
  • Eisbär Spielablauf: Einer beginnt zu würfeln. Die Punkte außen am Würfel sind die Eisbären, die in der Mitte die Eislöcher. Die Eisbären werden jetzt gezählt. In jedes Eisloch fällt ein Eisbär. […]
  • Kiss Spielablauf: Es wird im Uhrzeigersinn gewürfelt. Es gibt nur die Zahlen 1-3: 1= Bussi, 2= Kuss auf den Mund, 3= Zungekuss Sonstiges: Es sollten genug Mädels am Start sein und der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.